Abmahnung Urheberrecht

WeSaveYourCopyRights © – was tun?

Soforthilfe am Telefon ✔ Anwalt Urheberrecht ✔ bundesweiter Service ✔
Erfahrung 12.000 Abmahnungen & 1.200 Gerichtsverfahren als Abmahnanwalt 

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG 

  Strategie am Telefon    täglich von 9 bis 20 Uhr    bundesweit

WeSaveYourCopyrights Abmahnung

Ärger wegen Urheberrechtsverletzung

Sie haben ein teures Abmahnschreiben aus der Stadt Frankfurt a.M. bekommen. Die Anwälte von WeSaveYourCopyrights fordern eine brisante Unterlassungserklärung sowie einen hohen Vergleichsbetrag. Die beauftragte Kanzlei We save your copyrights behauptet eine Urheberrechtsverletzung, die über den Internetanschluss daheim passiert sein soll. Regelmäßig geht es um den Tausch von geschützten Filmwerken oder Computersoftware.

Was kann ich tun? 

Sie wissen nicht, wie Sie auf den Brief reagieren sollen? Keine Sorge. Es gibt nämlich keine automatische Haftung für den Anschlussinhaber. Nutzen Sie die kostenlose Erstberatung von Baumeister Rosing Rechtsanwälte. Wir helfen Abgemahnten bundesweit.

Hilfe von Spezialisten
Kostenlose Erstberatung
030 9599 82 220

Was sollte ich tun?

  • Beigefügte Anlage 2 nicht unterschreiben

    Nicht den Schaden vertiefen

  • Fristen notieren

    Behalten Sie den Überblick

  • Kostenlose Erstberatung nutzen

    Bundesweit: ✆ 030 9599 82 220 

We save your copyrights – Abmahnung

Was viele Betroffene tun

1. Nichts unterschreiben

Vorformulierte Muster in der Anlage 2 der Abmahnung nicht unterschreiben! Hier bestehen Nachteile für Sie.

2. Fristgemäß reagieren

Notieren Sie die Fristen in der Abmahnung. Diese sind ernst zu nehmen. Handeln Sie also rechtzeitig.

3. Erstberatung nutzen

Rufen Sie uns für eine kostenlose Einschätzung unter der Nummer
✆ 030 – 95 99 82 220 an.
Täglich von 9:00 – 20:00 Uhr

Fragen zur WeSaveYourCopyrights Abmahnung

Ist die Abmahnung Betrug?

Nein

Die Rechtsanwälte von WeSaveYourCopyRights mahnen seit Jahren Verstöße nach dem Urhebergesetz ab. Die Kanzlei ist also auf die komplexe Materie Urheberrecht spezialisiert. Immer wieder werden Anschlussinhaber mit illegalen Uploads konfrontiert, die im Haushalt des Betroffenen stattgefunden haben. Bei der WeSaveYourCopyrights Abmahnung handelt es sich nicht um Betrug. Das Schreiben ist sicherlich ernst zu nehmen. Insbesondere ist zu klären, ob der Abgemahnte tatsächlich in der Haftung steht.

Kann ich die Abmahnung ignorieren?

wieder Nein

WeSaveYourCopyrights ist eine bekannte Abmahnkanzlei. Sie dürfen die Abmahner nicht auch noch dazu einladen, gerichtliche Verfahren gegen Sie einzuleiten. Solche Verfahren sind leider immer mit hohen Kosten verbunden. Auch dan, wenn man sich im Ergebnis einigt, müssen die kosten für einen Prozess berücksichtigt werden. Wir raten daher dringend davon ab, das Schreiben und vor allem die genannten Fristen einfach zu ignorieren. Vermeiden Sie also Ärger, indem Sie frühzeitig reagieren.

Verteidige ich mich selber?

Urheberrecht ist Spezialmaterie

Abgemahnte sind natürlich frei in ihren Entscheidung. Jedoch ist sicher, dass das Urheberrecht eine komplexe und spezielle Rechtsmaterie ist, bei der bereits fachfremde Rechtsanwälte oft unsichere Ratschläge geben. Ohne Profi sind die vielen Einzelfragen zur Haftung nicht zu lösen. Es ist daher ratsam, einen erfahrenen Rechtsanwalt im Urheberrecht zur Hilfe zu nehmen.

Kann ich mir eine Verteidigung leisten?

Faires Pauschalhonorar vereinbaren

Abmahnungen im Urheberrecht sind enorm kostspielig. WeSaveYourCopyrights verlangt gerne bis zu 3.000 Euro. Es besteht daher die Angst, dass ein guter Anwalt für die Abwehr kaum bezahlbar ist. Die Angst ist allerdings unberechtigt. Vereinbaren Sie mit Ihrem Anwalt vorab einen fairen Pauschalbetrag für die komplette Verteidigung. Damit haben Sie Ihre Ausgaben im Blick.

WeSaveYourCopyrights Abmahnung – Starke Verteidigung 

Erfahrenes Team hilft Abgemahnten

Der für Sie zuständige Leiter unseres Teams – Herr RA David Werner – hat in einer großen Abmahnkanzlei über 12.000 Abmahnungen und mehr als 1.200 Mahn- und Klageverfahren wegen Filesharing von Musik, Film & Computerspielen bearbeitet und analysiert. Bei uns profitieren Sie also von der Kenntnis der Taktik und Kniffe der Abmankanzleien. Sie erhalten damit einen starken Partner.

Bundesweiter Service 

  • Anwaltliche Prüfung & Beratung bzgl. Haftungssituation
  • Strategieplanung für die Verteidigung
  • Verteidigungsschreiben
  • Anfertigung einer modifizierten Unterlassungserklärung
    (im Haftungsfall)
  • Abwehr Abmahnung
  • Verhandlungen mit Abmahnkanzlei

Fairer Pauschalpreis bei WeSaveYourCopyrights

Baumeister Rosing achtet auf Ihren Geldbeutel. Wir vertreten Sie für einen fairen Pauschalpreis. Sie zahlen einmalig einen fixen Betrag und erhalten eine vollumfängliche anwaltliche Betreuung in der Sache.

abmahnung@baumeister-rosing.de

Erstberatung anfordern

Wie lautet der konkrete Vorwurf?

Datenweitergabe in einer sog. Tauschbörse (Filesharing)

Die Ermittlungen haben ergeben, dass jemand daheim über das Internet eine Filesharing – Software nutzte, um entsprechende Dateien mit anderen Nutzern im Web zu tauschen. Solche Programme – Tauschbörsen – nutzen viele Personen, um kostenlos an Filme, Serien und PC – Software zu gelangen. Bei WeSaveYourCopyrights handelt es sich in den meisten Fällen um Filmdateien oder Dateien von Musik-Software. Die Weitergabe an Andere und damit die öffentliche Zugänglichmachung ist jedoch dem Rechteinhaber vorbehalten. Ohne Erlaubnis liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.

Verstoß nach § 19 UrhG

Filesharing

Filesharing bedeutet „Daten teilen“. Für den Tausch im Internet wird eine Software eingesetzt, die sogenannte Tauschbörse. Der Tausch geschieht indem die Nutzer eine Verbindung zwischen den PCs aufbauen, um dann auf einzelne Dateien auf der fremden Festplatte zuzugreifen. Das beliebteste Protokoll für die Tauschbörsen ist BitTorrent.

Teure Abmahnung – Rufen Sie an ✆ 030 / 95 99 82 220 oder schreiben Sie uns.

Fragen zum illegalen Upload

nur wenige Sekunden getausch

Trotzdem Urheberrechtsverletzung

Viele Anrufer fragen, ob in der der kurzen Tatzeit überhaupt das ganze Filmwerk oder das Computerprogramm getaucht werden konnte. Macht das Sinn? Ja, auch wenn nur wenige Daten getauscht wurden, liegt ein Verstoß gegen das Urhebergesetz vor. Unabhängig von der Dauer des Down – bzw. Uploads besitzen alle Teile eines Werkes Urheberschutz. Der Hersteller bzw. Produzent erbringt eine unternehmerische Leistung (Investition) für das gesamte Werk. Demnach gibt es keinen Teil, der ungeschützt ist (vgl. BGHZ 175, 135). So ist bereits das kostenlose Tauschangebot und damit jedenfalls der Upload von wenigen Fragmenten ausreichend.

Bekannte Tauschbörsen

  • uTorrent
  • uBitTorrent
  • PopcornTime
  • Time4Popcorn
  • Cuevana
  • Zona
  • eMule
  • eDonkey
  • Showbox
  • und viele mehr

Häufige Fragen zur Unterlassungserkärung

Gibt es ein Risiko für mich?

Lebenslanger Vertrag mit Geldstrafe

Die Unterlassungserklärung führt zu einem Unterlassungsvertrag ist zudem immer mit einem Strafversprechen (Geldstrafe) versehen – siehe § 97a UrhG -. Kommt es zu einem erneuten (schuldhaften) Verstoß, wird die versprochene Geldstrafe fällig. Solche Geldstrafen belaufen sich in der Praxis auf bis zu 5.000 € je Verstoß.

Muss ich eine Unterlassungserklärung abgeben?

Nicht immer

Die Unterlassungserklärung schuldet nur der Verantwortliche des illegalen Datentausches. Ob Sie in Ihrem Fall eine Unterlassungserklärung schulden, klären wir mit Ihnen im Rahmen einer kostenlosen Einschätzung am Telefon. Machen Sie hier keine Experimente, sondern rufen Sie uns unter ✆ 030 95 99 82 220 an – auch am Wochenende. 

SoFORTHILFE AM TELEFON

✆ 030 – 95 99 82 220

WeSaveYourCopyRights Abmahnung abwehren!

close slider

Kostenlose Kontaktanfrage